Aktuelles

Eigentlich...

Ich hab' das Gefühl, was schlechtes braut sich zusammen.
Wie ein Gewitter...
Mit ganz viel "Ach!" und Krach...
Das breitet mir unheimliche Sorge.


Naja, mal zu etwas erfreulicherem. Einerseits zumindest.
Letzte Woche, Dienstags und Mittwochs hatten wir nun endlich unsere Theateraufführung. Es war grandios! Zwar nicht perfekt, aber um längen besser, im Gegensatz zu dem, wie wir es uns alle vorgestellt haben.
Meine erste Theateraufführung... und es war so schön!

Leider hat  mir etwas... nein.. jemand gefehlt. Eigentlich zwei.
Und eigentlich zwei der wichtigsten Menschen in meinem momentanen Leben... Bei der einen bin ich vertröstet.
Bei der anderen jedoch nicht.


Diese Aufführung war mir extrem wichtig und ist es noch.
Meine erste Bühnenpräsenz mit Schauspiel.

Warum sind vielen Menschen andere Dinge viel wichtiger, als solche kleinen Erinnerungen?


Schade.
Es verläuft sich alles...

Zum heulen.

1 Kommentar 16.7.08 23:56, kommentieren

M U S I C & M O V I E s

Fast hätte ich es vergessen.
Fast hätte ich vergessen, wie süchtig es macht.
Es macht so süchtig.
So unglaublich süchtig...

M-U-S-I-K!!!

Heute waren Marie, Lisa und ich in der Stadt, um in's Kino zu gehen und davor waren wir noch in der Stadt. Und da hab ich sie mir gekauft.
Eine CD.
Von "The Police". (Sting and the Police)
Zwei CDs a lá 14+14 Lieder.
Hilfe.
Ich sterbe.
Diese Musik ist so genial - so ... BOAH!!!
Ich liebe es. Ich liebe die Band. Und vorallem bin ich so süchtig danach!

Hm... ich hatte davor immer kurze Phasen, in denen ich mal die Band gehört habe, mal die oder mal das Lied, oder jenes.
Aber zur Zeit geht echt nur Sting (and the Police).
Im Moment hat es mir vorallem "Don't stand so close to me" angetan.
Warum?
Sagen wir mal, wer die Lyrics kennt, weiß, was ich damit verbinden könnte.

Weitere Lieblingslieder von mir, sind:
Roxanne
Message in a bottle
Every breath you take
Moon over Bourbonstreet
English man in New York
Fields of Gold

Auserdem habe ich endlich den Film "Donnie Darko" gekauft.
Er ist so genial!! Und mein absoluter Lieblingsfilm, der an erster Stelle steht!

Jedenfalls war der Film "Keinohrhase" in den wir gegangen sind auch wundervoll! Hat mir sehr gut gefallen und ich bin eigentlich sehr kritisch.
Mit Til Schweiger und Matthias Wagenhöfer (oder so...) und etlichen anderen Stars.
Aber super ulkig und witzig! Und schön römantisch und traurig.
Bei mehreren Szenen hätte ich am liebsten (mit) geheult!
Den würd ich glatt noch mal angucken... Zuckersüß auf eine Weise...

3 Kommentare 3.1.08 00:30, kommentieren